Ausbildung zum Forstwirt (m/w)

Wieder freie Lehrstellen ab 2019

Als einer der wenigen privaten Ausbildungsbetriebe in Baden-Württemberg bilden wir seit über 10 Jahren erfolgreich Forstwirte aus. Wir wurden vom Land Baden-Württemberg mit dem Qualitätspass als „sehr gute Ausbildungsstätte“ ausgezeichnet. Die Besonderheit unserer Ausbildung liegt darin, dass wir zu den klassischen Lehrinhalten der Forstwirtausbildung zusätzlich die Qualifikation Baumpflege vermitteln.

Unsere Auszubildenden werden von unseren Meistern sehr individuell betreut und schnell in unser junges Mitarbeiterteam integriert. Durch unseren umfangreichen Maschinenpark kommen auch Technikbegeisterte auf Ihre Kosten.

Die Ausbildung dauert, abhängig vom Schulabschluss, 2 bis 3 Jahre und wird in dualer Form durchgeführt. Neben der Arbeit in unserem Betrieb dienen die Blockunterrichte in der Berufsschule und den forstlichen Bildungszentren dazu, die betriebliche Ausbildung zu ergänzen.

Unser Ziel ist es, die jungen Forstwirte nach ihrer Ausbildung fest in unser Team zu übernehmen und sie in ihrer weiteren Entwicklung zu fördern und zu unterstützen. Denn, auch nach abgeschlossener Ausbildung bietet sich für Forstwirte eine Reihe von Fortbildungsangeboten an: So kann sich der Geselle zum Vorarbeiter, Maschinenführer, Fachagrarwirt für Baumpflege oder sogar Forstwirtschaftsmeister weiterqualifizieren.

Da die Arbeit des Forstwirts ganzjährig im Freien stattfindet, ist Spaß bei der Arbeit in der Natur und körperliche Fitness für die Ausbildung erforderlich. Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit sind ebenso wichtige Grundvoraussetzungen.

Auf Nachfrage bieten wir Interessierten ganzjährig Praktika an. Damit möchten wir einen Einblick in den Arbeitsalltag des Forstwirts und Baumpflegers vermitteln und eine Hilfestellung bei der Berufswahl geben.